Evang.-Luth. Pauluskirchengemeinde Aurich-Kirchdorf

1509812480.xs_thumb-

30.01.2018: Besuch beim Klöntreff

"Full House" und obendrein interessanten Besuch vom Deichlamm Lämmi Lammson und Puppenspielerin Renate Kampen hatte der Klöntreff - mehr Bilder siehe Galerie.
1517427971.medium_hor

Bild: Heike Musolf 30.01.2018

1509812480.xs_thumb-

KiKi-Kerze

Nun hat auch Kindergottesdienst in unserer Gemeinde eine eigene Gottesdienstkerze, die von den Kindern selbst gestaltet wurde, nachdem wir überlegt haben, wie man von Gott und von dem Glauben sprechen kann. Sie soll nun zu Beginn eines jeden Kindergottesdienstes entzündet werden als Zeichen, dass Gott da ist. Auf der Kerze sind aus Wachs folgende Aufschriften und Symbole zu sehen:
"Wir sind Paulus! + KiKi +"
KiKi-Gemeindeschiff mit Kreuz und Kindern, weil in der Gemeinde alle zusammenhaltenmüssen wie eine Schiffsmannschaft, wenn sie ans Ziel kommen wollen;
Herz, weil Gott alle Menschen wie seine Kinder liebt;
Sonne, weil Gott und alles gibt, was wir zum Leben brauchen, weil er und fröhlich und frei macht wie die Sonne es tut;
Wassertropfen, weil Gott unseren Durst nach Leben löscht, weil er uns frisch und jung macht und alle Schuld von uns abwäscht;
Krone, weil jeder Mensch Gottes Kind und somit Königskind ist.

Bilder von der Kerze sind unter "Kinder und Jugend" zu sehen.
1517400604.medium

Bild: Heike Musolf 27.01.2018

1509812480.xs_thumb-

Neujahrsputz: Weihnachten ist vorbei!

Fleißige Helfer waren am Freitag und Samstag in Kirche, Gemeindehaus und Garten tätig. Alle Advents- und Weihnachtsdekorationen wurden abgeräumt, aussortiert, in ordentliche Kirsten verpackt, beschriftet und eingeräumt. Es gibt nun eine Liste über all die schönen Dinge, die wir im Laufe der Jahrzehnte gesammelt haben, damit wir nächstes Jahr alles schnell zur Hand haben. Die Fensterbretter im großen Saal wurden abgeräumt und geschrubbt und alle Demo kritisch durchgesehen und zum größten Teil auch entsorgt.
Im Garten wurde am hinteren Wall ein Naturzaun angelegt, dort ruht nun unser Christbaum 2017 sowie der im Sommer im Sturm abgebrochene Baum. Im Garten wurden außerdem alle Äste in den neuen Zaun gepackt, die Wiese frei gerecht und die Anlage eines großen Kompostes durch das Wegräumen der Begrenzungssteine vorbereitet. Außerdem haben wir Holz für das Osterfeuer aufgestapelt - wahrscheinlich können wir es nächstes Jahr verbrennen.
Herzlichen Dank allen fleißigen Helfern - es hat Spaß gemacht!
Mehr Bilder gibt es in der Galerie!
1515863951.medium

Bild: Heike Musolf 12./13.01.1964

1509812480.xs_thumb-

Syrischer Suppensonntag 

Diakon Oltmann Buhr und Kalhed Nassur, Mitglied in der Gruppe "Hammer, Säge und Co" kochten für die Gemeinde syrisch, was eine außerordentlich leckere Abwandlung des Suppensonntages mit sich brachte, denn es gab keine Suppe sondern leckere Fladenröllchen, die sich etliche Paulaner nach dem Gottesdienst schmecken ließen.

Weitere Bilder unter Galerie
1515434930.medium

Bild: Heike Musolf 7.01.2018

1509812480.xs_thumb-

Lüttje Wienacht - Vorstellung unserer Jungbläser

Eine feierliche Andacht unter Mitwirkung des Posaunenchores und Kardörp Voices eröffnete den Jahresempfang, bei dem in froher Runde viele Paulaner zusammensaßen und einen schönen Abend zusammen verbrachten. Erstmals wurde die drei Jungbläser vorgestellt, die bei Hans-Dieter Schröder vom Posaunenchor das Trompetenspieles erlernen. Sie spielten ganz allein für die Gemeinde "Freu Dich schönes Sternenzelt" und "Lobt Gott, Ihr Christen allzugleich" vor und wurden mit reichlich Beifall bedacht. Auch die Erwachsenen gaben ihr Bestes und zeigten Ausschnitte aus ihrem Weihnachtsprogramm. Pastorin Musolf erzählte von den Gaben, die der neugeborene König bekam - von den Königen, den Hirten und, der Legende nach, von Eva, die ihm ihre Sünde bringt. 
Noch mehr Fotos unter "Galerie"
1515434530.medium

Bild: Heike Musolf 6.01.2018

1509812480.xs_thumb-

EINLADUNG: Lüttje Wiehnacht und Jahresempfang

Die Paulusgemeinde lädt herzlich ein zur Andacht und zum anschließenden Empfang im Gemeindehaus am Samstag, dem 6.01.2018, um 17 Uhr. Die Andacht wird gestaltet vom Posaunenchor und weiteren Mitwirkenden.
1509812480.xs_thumb-

Einladung 

- zur Jahresabschluss-Andacht mit der Feier des Heiligen Abendmahls: 31.12.2017, 17 Uhr

Gemeinsam das Jahr 2017 bedenken, alles was uns belastet und bedrückt, ablegen und für alles, was gut war und uns gelungen ist, Gott loben: Das ist Inhalt der Andacht zum Jahresabschluss mit einer besonderen Form der Abendmahlsfeier. Ltg.: Pastorin Heike Musolf

- zur Neujahrsandacht up Platt, 1.01.2018, 17 Uhr

Gott sengt: Ik will de, de Döst hatt, geven van de Quell van dat lebendige Water umsonst. Lektor Robert Janssen aus Kirchdorf feiert mit uns den Beginn den neuen Jahres 2018 und macht sich mit uns Gedanken zur neuen Jahreslosung.

1514538526.medium

Bild: Heike Musolf, 24.12.2017

1509812480.xs_thumb-

Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein

Schließlich hat auch die Krippe ihren Platz gefunden und die heilige Familie samt Ochs und Esel, Hirten, Königen und Schafen ist eingezogen... Es kann Weihnachten werden!
Mehr Bilder von der Krippe unter "Galerie"!

Bild: Musolf 22.12.2017

1509812480.xs_thumb-

Es weihnachtet sehr!

Fleißige Helfer haben letzten Mittwoch unseren Paulus-Christbaum am "langen Kamp" gefällt und in der Kirche aufgebaut. 
Am Donnerstag wurde dann geschmückt, die vielen Stühle für die Gottesdienste gestellt und die Bühne für das Krippenspiel aufgebaut. 
Heute wird die Krippe schön hergerichtet und dann: Es kann es Weihnachten werden!
Noch mehr Bilder unter "Galerie"

Herzliche Einladungen zu unseren Gottesdiensten!
1514041331.medium_hor

Bild: Heike Musolf 20.12.2017

1509812480.xs_thumb-

Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein

Schließlich hat auch die Krippe ihren Platz gefunden und die heilige Familie samt Ochs und Esel, Hirten, Königen und Schafen ist eingezogen... Es kann Weihnachten werden!
Mehr Bilder von der Krippe unter "Galerie"!
1514040448.medium

Bild: Musolf 22.12.2017

Weitere Posts anzeigen